Embassy of Nerdistan

Basteln, Hacken, Schnacken

In der Embassy of Nerdistan bieten wir heimatlosen Hackern und Nerds Asyl, einen Ort zum Basteln, Löten, Hacken, Abhängen und Schnacken. Im Gebäude der AUCOOP (Weberstr. 18) findet ihr uns abends und am Wochenende im 2. Stock.
17.09.2014

Wie jeden Dienstag...:-)

Wie jeden Dienstag war auch bis vorhin das wöchentliche Treffen ab 20 Uhr (allerdings meistens wesentlich früher). Leider funktioniert der Summer der Klingel noch nicht, sodass wir jedes mal heruntergehen müssen, um die Tür für Neuankömmlinge zu öffnen (was dazu führt, dass es etwas länger dauert, bis die Tür geöffnet wird). Auch die Gegensprechanlage funktioniert noch nicht. Wie immer wurde viel geredet (gebaut wird vor allem am Wochenende) und einige Ideen ausgetauscht, allerdings arbeiteten auch ...

Kompletten Beitrag lesen...
11.09.2014

Musik in der Embassy

So...letztes Wochenende wurde endlich eine vernünftige Soundanlage (fast) fertig eingerichtet. Hierzu wurden zwei Boxen repariert, und mit BIPOLAREN ELKOS ausgerüstet... Bilder werden wahrscheinlich (wenn der Pfad geklärt ist) nachgereicht. Insgesamt eine ziemlich interessante Konstruktion aus 4 normalen Elkos. Außerdem wurden diverse Netzwerkkabel verlegt und grundsätzlich die Kabel neu sortiert.

Soundmäßig muss jetzt nurnoch der Verstärker repariert werden, vielleicht ja dieses Wochenende... :-)

Kompletten Beitrag lesen...
07.09.2014

Update

So, da dieser Blog leider recht leer ist, habe ich entschieden, diesen mal mit etwas Inhalt zu füllen. Inzwischen sind die Renovierungsarbeiten weitestgehend abgeschlossen. Die Dämmsituation ist definitiv verbessert, den Sommer über waren es gefühlte 50°C im Raum. Die Infrastruktur ist inzwischen auch wieder halbwegs annehmbar.

Die Treffen finden auch wieder oben statt ;)

Für die Zukunft ist geplant, mal coole Projekte und Neuerungen vorzustellen, an denen wir so in der Embassy arbeiten.

Kompletten Beitrag lesen...
09.12.2013

Renovierungsarbeiten

Zur Zeit wird in der Embassy das Dach erneuert. Das wird dann nicht nur dazu führen, dass es nicht mehr hereinregnet, sondern wahrscheinlich auch die Wärmedämmsituation merklich verbessern.

Die Arbeiten haben einige Nebenwirkungen: Zum einen finden die Dienstagstreffen im Moment normalerweise nicht in unserem Raum oben, sondern im Aucoop-Cafe im Erdgeschoss statt. Weiterhin ist die gesamte IT-Infrastruktur nur sehr eingeschränkt erreichbar (darum ist auch der Türstatus offline).

Das Ende der Arbeiten ist zur Zeit noch ...

Kompletten Beitrag lesen...
24.11.2013

Vortrag: Bild und Bildverarbeitung

Am 19.11.2013 hat Marc einen Vortrag zu Bild und Bildverarbeitung gehalten.

Hier sind die Präsentation inklusive Beispielskripten für Octave / Matlab dazu:

Download als ZIP-Datei, 4.1MB

Kompletten Beitrag lesen...
16.05.2013

Keysigning-Party Mai 2013: Bericht

Die Keysigning-Party am 14. Mai hat wie geplant stattgefunden.

An dem PGP-spezifischen Teil der Veranstaltung beteiligten sich 9 Personen mit 13 Keys. Bis jetzt (Stand Anfang Juni) wurden von den theoretisch möglichen 156 Signaturen 109 ausgestellt. Der nachfolgende Graph zeigt das Web-Of-Trust zwischen den teilnehmenden Keys. (Die Pfeile gehen von dem signierenden Key zum signierten Key) Wie man sieht, ist damit eine PGP-gesicherte Kommunikation innerhalb großer Teile des CCCHBs sehr gut möglich.

PGP Web of Trust

(Erstellt mit einem ...

Kompletten Beitrag lesen...
07.05.2013

Keysigning GPG/CACERT 14.Mai 2013

Party Party Keysigning Party!

Möchtet ihr eure GPG/CACERT Keys signiert haben oder wollt andere signieren, kommt am Dienstag, 14.Mai 2013, ab 20 Uhr in die Embassy.

GPG-Keys und CACERT-Accounts sind bitte vorher zu erstellen und Fingerprints der hochgeladenen (am besten auf pgp.mit.edu) GPG-Keys auf totem Baum (aka. Papier) mitzubringen. Besteht diese Möglichkeit nicht, eigenen Laptop mitbringen.

Für CACERT ist bitte weiteres Indentifikationsmaterial, wie Personalausweis und Führerschein mitzubringen. Assurer Formulare sind auf ...

Kompletten Beitrag lesen...
23.04.2013

NEDAPtopsie steht zur Wahl

Seit dieser Woche können wir einen NEDAP Wahlcomputer sezieren.

Was wird daraus werden? eine MusicPlayerDeamon-Jukebox?!

Hier mal ein paar (noch) aktuelle Daten:

ID: P2400906
Typ: ESD1
Hardwareversion: 01.04 (oder 01.03) [letzteres ist korrekt]
Softwareversion: 03.08
Checksumme g: 00977684
Checksumme u: 00C013D7

Möge die Wahl mit euch sein ;-)

Kompletten Beitrag lesen...
16.04.2013

PickWIN-List

Um ein wenig die Schwierigkeit der vorhandenen Schlösser und Vorhängeschlösser zu klassifizieren haben wir nun eine PickWIN-List, wer was wann gepickt hat und was er davon hält, eingeführt. (liegt nun schick neben der Sammlung)

Damit können wir besser Einsteigern Schlösser zuweisen - damit die Abbrecherquote geringer bleibt ;)

P.S.: Wir sammeln immer noch gerne Schließzylinder und Vorhängeschlösser - egal ob mit Schlüssel oder eben nicht.

Kompletten Beitrag lesen...
18.01.2013

Habemus Klingel!

Späterkommer können sich freuen: Wer uns zu den Chaostreffs sonst nicht mehr unten im Café erwischt hat, muss jetzt nicht mehr ewig im Kalten stehen. Einfach bei "Meisterbüro" klingeln, dann wird euch geöffnet!

Kompletten Beitrag lesen...
01.01.2013

Post-Congress-Treffen

Die Embassy of Nerdistan steht heute ganz unter dem Einfluss des vergangenen 29. Chaos Communication Congresses, es werden Talks über Beamer gezeigt, ein wenig programmiert, gebastelt, viel diskutiert.

Kompletten Beitrag lesen...
28.12.2012

OpenStreetMap / OpenSeaMap

OpenStreetMap erstellt freie geographische Daten, wie Straßenkarten, und stellt sie jedem, der sie will, zur Verfügung. Das Projekt startete, da die meisten, oft genutzten, Karten, rechtliche oder technische Hürden aufweisen, die Leute daran hindern, diese kreativ, produktiv oder in unerwarteten Weisen zu nutzen.

Für diese Datenerhebung und Nutzung benötigt es jedoch Köpfe, die sich dafür begeistern - und die findet man natürlich auch in der Embassy!

Auch hier ist man von Mappern unterwandert. Konspirativ, kooperativ, kumulativ ...

Kompletten Beitrag lesen...
16.10.2012

Vortrag zur Eröffnung

Am kommenden Freitag, den 19. Oktober 2012, findet um 19:00 Uhr ein Vortrag aus unserer Vortragsreihe "Ideen, Besitz, Eigentum - digital!" in der Embassy of Nerdistan statt. Jan-Paul Bultmann referiert zu dem Thema "You wouldn't download a car - Urheberrecht in Zeiten des 3D-Druckers".

CCC Bremen-Mitglied Jan-Paul Bultmann führt in seinem Vortrag in die Welt der 3D-Drucker ein. 3D-Druck existiert als industrielles Verfahren zur Herstellung von Prototypen seit Jahrzehnten, seit einigen Jahren erhalten die Geräte ...

Kompletten Beitrag lesen...
10.10.2012

Embassy-Homepage jetzt online!

Du liest diesen Text auf der Embassy-Homepage, die seit genau diesem Moment online ist. Leider wurde sie ohne Inhalt geliefert. Wer diesen nachliefern möchte, sollte sich zwecks Benutzeraccounts an PyroPeter ($nick@$nick.eu) wenden.

Die Software hinter dieser Seite ist auf GitHub veröffentlicht. Änderungsvorschläge sind willkommen.

Kompletten Beitrag lesen...
10.10.2012

Über die Embassy

In der Embassy of Nerdistan bieten wir heimatlosen Hackern und Nerds Asyl, einen Ort zum Basteln, Löten, Hacken, Abhängen und Schnacken. Im Gebäude der AUCOOP (Weberstr. 18) findet ihr uns abends und am Wochenende im 2. Stock.

Wann kann man rein?

Tagsüber wird der Hauptraum von anderen Gruppen genutzt, es gibt aber einen kleinen Nebenraum, zu dem nur der CCCHB Zugang hat.

Wie kommt man rein ...

Kompletten Beitrag lesen...